Lehrgang zum Trainer C Leistungssport FN


Der Kreisreiterverband Wesermünde plant in der Reitanlage Knabbe in 27612 Maihausen mit Frau Silke Gärtner

innerhalb der Sommerferien einen Lehrgang zum Trainer C Leistungssport FN durchzuführen.


Der Lehrgang ist auf 16 Teilnehmer begrenzt.


Der dafür notwendige Vorbereitungslehrgang findet Mitte Mai in der Reitanlage Knabbe statt.
Weitere Informationen und Anmeldungsunterlagen per Email unter: rknabbe@t-online.de


„Zulassung 
Um zu der Prüfung zugelassen zu werden, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen: 
Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein, der einem der
FN angeschlossenen

Landes- und/oder Anschlussverbände angehört Vollendung des 18. Lebensjahres bzw. des 16. Lebensjahres,

sofern der Bewerber den Trainerassistenten erfolgreich bestanden hat
und ihm vom Lehrgangsleiter und

von der Prüfungskommission dieser Maßnahme entsprechende Empfehlungen ausgestellt worden sind


sowie er im Besitz des RA 4 ist


Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses
(nicht älter als sechs Monate)


Besitz des RA 4 (Dressur und Springen)


mind. vier Platzierungen in mind. zwei Disziplinen (registrierte Einzelerfolge in Dressur, Springen oder Vielseitigkeit) in Prüfungen der Klasse A oder mind. zwei Platzierungen in Kl. L in einer Disziplin


Besitz des LA 5 (bei Nichtvorlage ist dieses während des Lehrganges oder während der Prüfung abzulegen)


Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (16 LE), der nicht länger als zwei Jahre zurückliegt


Nachweis der Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar


Teilnahme an einem Lehrgang zum Trainer C – Reiten Leistungssport


Lehrgang 


Der Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung dauert ca. drei Wochen und soll mindestens 120 LE à 45 Minuten beinhalten. Sie können den Lehrgang auch in Form von Modul-, Wochen-, Wochenabend-, Wochenend- und Tageslehrgängen oder Mischformen absolvieren. Diese müssen dann eine Gesamtzeit von mindestens 18 Tagen, einschließlich der Prüfung, ergeben. Der Lehrgang muss der Prüfung unmittelbar vorausgehen.“ 
Quelle:https://www.pferd-aktuell.de/trainerportal/trainerausbildung/trainer-c/trainer-c